Handbuch Bestellen

Einladung Buchpraesentation

Einladung Buchpraesentation

Einladung Buchpraesentation

Einladung Buchpraesentation

Handbuch zur Umgestaltung des Lueger-Denkmals

Jetzt bestellen! print.luegerplatz.com oder als .pdf herunterladen

Das Handbuch (deu/eng) versteht sich als ein handlungsorientierter Beitrag zum Denk- und Mahnmaldiskurs. Die Publikation versammelt alle 225 eingereichten Entwürfe, zeigt den Projektverlauf und dokumentiert die Verhandlungen mit der Stadt Wien. Die eingereichten Umgestaltungsideen werden durch Beiträge von Gastautor*innen, Unterstützer*innenstatements, Auszüge aus dem Pressespiegel und einen Beitrag zum Personenkult um Karl Lueger kontextualisiert.

Gastautor*innen:
Aleida Assmann (Kulturwissenschaftlerin), Eva Blimlinger (Historikerin, Rektorin), Ljubomir Bratic (Philosoph), Diedrich Diederichsen (Kulturwissenschaftler), Heide Hammer (Philosophin) und Kurto Wendt (Aktivist), Verena Krieger (Kunsthistorikerin), Rudolfine Lackner (Präsidentin der Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs), Hannes Leidinger (Historiker) und Verena Moritz (Historikerin), Matthias Reichelt (Kunstkritiker), Heidemarie Uhl (Historikerin)

Die Publikation wurde ermöglicht mit freundlicher Unterstützung von:
HochschülerInnenschaft der Universität für angewandte Kunst Wien, HochschülerInnenschaft der Universität Wien, Kunst und Kommunikative Praxis, Abteilung der Universität für angewandte Kunst Wien, Österreichische HochschülerInnenschaft Bundesvertretung, Stadt Wien: MA 7 – Kultur, Wissenschafts- und Forschungsförderung, Universität für angewandte Kunst Wien